Anzeige

Chinning

"Chinning": So natürlich ist dieser neue Instagram Trend!

Ein gutes Licht, die beste Pose und das schönste Lächeln: So sehen üblicherweise die Instagram Selfies vieler junger Frauen aus. Doch damit ist jetzt Schluss! Bloggerin Michelle Liu setzt dem Beauty-Wahn ein Ende und zeigt sich von einer ganz anderen Seite. Sie reist an die bekanntesten Orte der Welt und stellt in ihren Selfies nicht nur sich in den Vordergrund, sondern auch ihr Doppelkinn!

Ganz schön mutig…

 

 

A little throwback of me bridging the gap from chin to shining chin let me know what your best tower pun or joke is

Ein Beitrag geteilt von Michelle Liu • Chinchelle (@chinventures) am 22. Okt 2017 um 20:00 Uhr

 

Die junge Bloggerin wagt sich genau das zu zeigen, was sonst alle nur zu gerne verbergen.

„Chinning“ nennt sich der neue Trend, bei dem das Doppelkinn in Szene gesetzt wird. Michelle Liu macht es vor und alle machen es nach: Ihre Follower reagierten humorvoll und posteten selbst Selfies von sich in den Kommentaren der Bloggerin. Offenbar trifft Michelle mit diesem Instagram-Trend einen Nerv – klar, ein Kinn hat jeder, die Angst vor dem unvorteilhaften Doppelkinn teilen viele, und so zieht der Trend einfach viele Leute in seinen Bann.

Ob es bald wohl noch weitere natürliche Selfie-Trends auf Instagram gibt? 

Mehr lesen Sie hier:

Autor: Tamara Stojmenovic