Anzeige
Lustige Backideen für Weihnachten

Zuckersüße Naschereien für das Weihnachtsfest

Lustige Backideen für Weihnachten

Jedes Jahr zu Weihnachten kommen Kindheitserinnerungen hoch. Wie Sie damals auf dem Küchenstuhl standen und beim Teig ausrollen geholfen haben. Und das erste ausgestochene Plätzchen ... wie stolz Sie doch waren. Hinzu kommt der köstliche Duft der frisch gebackenen Plätzchen. Das ist Weihnachten, die schönste Zeit im Jahr! Damit Sie es 2017 besonders schön haben, hat Ihnen der Lifestyle-Insider niedliche Back-Ideen für Groß und Klein zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren: 

 

Was backen Sie heute?

Plätzchenrezepte gibt es viele – ob das traditionelle Rezept von der Oma oder neue Kreationen wie Matcha-Kekse. Die Hauptsache ist doch, dass es schmeckt. Wer dieses Jahr jedoch etwas Besonderes geplant hat und seine Gäste mit ausgefallenen Naschereien überraschen möchte, ist hier genau richtig. Denn diese 10 Leckereien schmecken nicht nur köstlich, sie sehen auch noch richtig niedlich aus. Viel Spaß beim Backen!

Snowman-Marshmallow-Pops


Marshmallows sind vor allem im Sommer heiß begehrt. Nachts am Lagerfeuer gegrillt schmecken sie nicht nur den Großen, sondern auch den Kleinen und sind somit ein Muss auf jeder Grillparty. Wird es kälter, wandern die weißen Schaumgummis allerdings ins hinterste Eck jedes Küchenregals. Dabei schmecken sie auch bei Regen und Frost richtig lecker – warum also nicht zum nächsten Kaffee-Treff ein paar Snowman-Marshmallow-Pops statt Plätzchen anbieten? In Milchschaum getunkt sehen sie doch zum Anbeißen aus, oder?

Igel-Kekse


Wie süß sind die denn? Bei diesem Anblick kann man einfach nicht anders und muss zuschlagen. Wie die Kekse wohl schmecken? Nach von Butterteig umhüllten Nüssen mit schokoladiger Note. Mhmm, lecker. Bei einem Keks bleibt es diesmal wohl eher nicht …

Rentier-Cookies


Rentier-Cookies kommen vor allem bei Kindern super an. Bereiten Sie den Teig am besten am Vorabend vor und lassen Sie ihn einfach über Nacht im Kühlschrank ruhen. So können Sie nachmittags die Kinder von der Schule oder dem Kindergarten abholen und gleich mit dem Backen und Verzieren loslegen. Sie werden sehen – das Bemalen wird nicht nur Ihren Kleinen Spaß bereiten.

Himmelsboten


Ein Beitrag geteilt von Tine (@tine_tiger) am

Himmelsboten mal anders – und zwar als Plätzchen. Sehen die kleinen Kerlchen nicht hinreißend aus? Bei ihrem Lächeln wird einem gleich ganz warm ums Herz – auch wenn es nur aufgemalt ist. Noch dazu schmecken sie himmlisch gut. Die Kombination aus Keks und Schokolade ist einfach unbeschreiblich. Da können Sie bestimmt auch nicht widerstehen ...

Rentierkuchen


Ein von @cassys_backery geteilter Beitrag am

Achtung, jetzt wird es schokoladig – und zwar so richtig. Mit einem großen Stück dieses lustigen Rentierkuchens ist ihr Kalorienbedarf für den Tag wahrscheinlich schon gedeckt. Aber keine Panik, in der Weihnachtszeit ist das erlaubt. Machen Sie sich nicht so viele Gedanken. Genießen Sie die Feiertage im Kreise Ihrer Familie und lassen Sie es sich gut gehen – auch wenn Sie danach zwei bis drei Kilos mehr auf die Waage bringen. Glauben Sie uns, die gehen schneller wieder runter, als sie denken.

Schneemann-Kekse


Wer kennt's: Draußen hat es Minusgrade und Sie ziehen Ihr Rollo hoch – in der Hoffnung und voller Vorfreude auf den ersten Schnee. Doch dann müssen Sie feststellen, dass auf den Straßen nichts weiter als Matsch liegt. Schade, doch kein Grund zur Traurigkeit. Wenn Ihr Traum vom Winter Wonderland schon nicht zu Ihnen in die Stadt kommt, dann backen Sie sich einfach ein paar Schneemänner. So vertreiben Sie sich Ihr Zeit sinnvoll und wer weiß, vielleicht lassen die ersten Schneeflocken ja dann gar nicht mehr so lange auf sich warten.

Weihnachtsbaum-Brownies


Brownies gehen immer – auch an Weihnachten! Sie benötigen lediglich ein bisschen bunte Kuchenglasur, Streusel und Smarties – und schwuppdiwupp haben Sie zuckersüße Weihnachtsbäume daraus gezaubert. Unser Tipp: Besonders gut eignen sich die XMAS-Brownies als Mitbringsel. Einfach in einen Klarsichtbeutel packen, Schleife drum und fertig ist Ihr Gastgeschenk.

Weihnachtssterne


Wer nicht so auf Schokolade oder Brownies steht, für den haben wir eine alternative Backidee parat: Weihnachtssterne. Und nicht irgendwelche. Nein, denn diese hier eignen sich nicht nur zum Essen, sondern auch als festliche Deko für den Weihnachtsbaum oder Ihre Wohnung. So müssen Sie nur einmal backen und schlagen gleich zwei bis drei Fliegen mit einer Klappe. Genial, oder?

Lokomotive aus Dominosteinen


Diese Leckerei ist die ultimative Was-mache-ich-bei-schlechtem-Wetter-im-Dezember-Idee. Beim Zusammenkleben der Lokomotive kann sich jeder so richtig austoben. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – ob Sie die Mini-Züge lieber mit Gummibärchen oder Schoko-Drops verzieren bleibt einzig und allein Ihnen überlassen. Viel Spaß dabei und fröhliches Naschen!

Autor: Bettina Pluskota